Beiträge von Commander

    Ich bin heute Abend möglicherweise etwas später da als geplant.


    Ihr könnt die Mission ohne mich beginnen.


    Für den ACTUAL.


    • Ihr seid im Kriegsgebiet und es ist von Anfang an mit Beschuss zu rechnen!!
    • Es sind (möglicherweise auch in der Basis) befreundete KI Einheiten unterwegs
    • Es gibt Zivilisten, diese sind auf keinen Fall zu bekämpfen.
    • Die Gefangenen sind in einer militärischen Anlage (Marker Gefangene Kameraden) gefangen und müssen befreit und zum Evakuierungspunkt (Marker Evakuierungszone) gebracht werden.
    • Überall können Feinde sein
    • Die Feinde verfügen über gepanzerte Fahrzeuge
    • Mit IEDs oder Minen ist höchstwahrscheinlich nicht zu rechnen
    • Die 8 Fahrzeuge in der Base sind zu nutzen
    • Die Sanitätskisten können in die Fahrzeuge geladen werden
    • Überprüfen ob Funkgeräte funktionieren und vorhanden sind.
    • Medizinische und sonstige Ausrüstung sowie Waffen etc. checken lassen, evtl. noch was aufnehmen. (Zur Not ein Arsenal hinstellen, es gibt keins)
    • COMBAT SUPPORT ARTILLERY -> Alle FTLs, SLs und der PL können begrenzt! Artilleriunterstützung anfordern. (die Apptaste drücken -> das ist die linke Taste neben der rechten STRG Taste)
    • Tip von mir: Ein generelles Auftrennen der beiden Fireteams ist eher nicht zu empfehlen. Die gemeinsame Feuerkraft wird benötigt.

    Ja, guck Dir die Politiker oder sonstige Gremienmitglieder an, die dann über eine Regulierung entscheiden sollen/müssen. Denen würde ich freiwillig keine 50 Euro zum Spenden an eine Hilfsorganisation ihrer Wahl überlassen.


    Ein nicht einfaches Thema, aber der Konsens dürfte eigentlich sein, dass die Netzneutralität im Grundsatz nicht abgeschafft werden dürfte. Genau das ist ja gerade in den USA passiert.

    Sicherlich ein berechtigter Einwand aber ich denke, es wäre sinnvoller alles überall vernünftig auszubauen als einfach allen anderen den Saft abzudrehen weil es irgendwo gerade eng wird.


    DIe Netzneutralität ist nur ein Faktor in der Datenübertragung. Was nutzt die priorisierte Übertragung wenn irgendwo Server, sonstige Geräte ausfallen oder schlichtweg das letzte Softwareupdate irgendwas zerschossen hat.


    Die Regulierung des Datenverkehrs des Internets, fast egal in welcher Form, ist (ausser in schwerwiegenden Einzelfällen) m.M.n. nur für Großkonzerne gut. Und das in sehr vielen Hinsichten.

    Commander hat einen neuen Termin erstellt:
    [event='381'][/event]

    Da mir bei den ganzen vorhandenen Patrouillenscripten immer etwas fehlte, habe ich jetzt ein eigenes geschrieben.


    Warum sollte man dieses Script anstatt eines der vielen anderen nehmen?

    • Gruppen patrouillieren auch durch Gebäude
    • Gruppen werden virtualisiert durch die in Arma enthaltene dynamische Simulation
    • einfache Nutzung
    • bei Bedarf auch deutlich mehr Kontrolle über die Gruppen, die Wegpunkt und das Verhalten
    • Bei gewünschten Anpassungen ist der Scriptersteller nicht ganz so weit weg

    Aber.. auch dieses Script wird nicht alle Wünsche erfüllen. Aber ich arbeite an mehr Funktionen darin.


    CATD_fnc_taskPatrol


    Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man das ganze aufruft. Einmal in der simplen Variante


    Eine Gruppe im Editor erstellen und in der init Zeile der Gruppe mindestens folgendes einragen.

    Code
    1. [this] spawn CATD_fnc_taskPatrol;

    Schon gibt es eine Gruppe, die im Umkreis von 100m von ihrem Ursprungsort eine Patrouille durchführt.


    Möglichkeiten des Aktivierung gibt es mehrere. Die simple wie oben oder auch etwas komplexer.


    Wenn es 200m sein sollen anstat 100 einfach


    Code
    1. [this, 200] spawn CATD_fnc_taskPatrol;

    Wenn es ein Angrif auf eine bestimmte Position sein soll, dann z.B.


    Code
    1. [this, 200, "ATTACK", player] spawn CATD_fnc_taskPatrol;

    Erläuterung der einzelnen Parameter. Zwingend ist nur der erste Eintrag.

    CATD Funktionen herunterladen (Siehe erstes Posting). Da ist es enthalten.


    Diese Funktion greift auf ein weiteres Script zu, wo man noch deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten hat. Wem die hier gezeigten Möglichkeiten der Steuerung zu wenig sind, kann sich gerne die Datei fn_taskPatrolFull.sqf im Ordner CATD\functions in der zip Datei aus dem ersten Posting ansehen. Da steht wie man das gezielter steuern kann. Ansonsten erkläre ich es auch gerne.


    QUELLCODE taskPatrol


    QUELLCODE taskPatrolFull